Handyfasten

_1290137
Datum: 28. 3. 2019
Kategorija: Blog, Spirituelles

Ist es richtig, wenn ich mein Handy bei Seite lege?
„Es gehört ja mir…!“
„Es ist meins!“

Aber es ist wichtig.
So können wir das Umfeld wahrnehmen.
Wir kommen auch mit den Menschen besser aus.
Man unternimmt einfach mehr und verbringt auch mehr Zeit miteinander.
Einfach gesagt, wir übernehmen mehr Verantwortung.

Die Erfahrung, die wir bereits im Internat sammeln konnten beweist, einerseits ist es nicht einfach, andererseits jedoch schön.

Wir empfehlen das Handyfasten!

Dadurch kommt es zu mehr Gesprächen,
man spielt Gesellschaftsspiele miteinander
oder konzentriert sich mehr auf´s Lernen.
Mehr Menschlichkeit!

Mehr Stille!
Man kann sich auch mehr wundern.
Stille Gebete!

Es tut mir gut und auch denen, die bei mir sind.

Die Welt sieht man mit anderen Augen.

Wir tauschen die Perspektive und sehen in den Spiegel der Ewigkeit.
Die Fastenzeit ermöglicht es uns. Lieber Gott, segne meine Freunde und meine Familie.