Jugendkreuzweg

DSC01971
Datum: 9. 3. 2016
Kategorija: Uncategorized

In St. Peter gibt es auch in der Fastenzeit viel Schönes. Ein Großereignis war sicherlich die diesjährige Tombola. Aber auch der Jugendkreuzweg, bei dem gewöhnlich verschiedene Jugendgruppen mitmachen, soll nicht unerwähnt bleiben. Sehr viel Mühe gegeben haben sich diesmal unsere „Einheimischen“, die Mädels aus dem Internat und Familien, mit denen wir besonders verbunden sind.
Wir begannen den Kreuzweg in der Kapelle der Schulschwestern, daraufhin führte uns der Weg beim Internat vorbei hinauf zur Pfarrkirche, wo der Abschluss stattfand. Die Auferstehungsszene konnte uns Špela Filipič auf der Orgel näher bringen.
Der Kreuzweg Jesu ist ein Kreuzweg der Liebe für uns. Vor seinem Leiden trug er uns einige wichtige Dinge auf: die Vergebung der Sünden und das Brot brechen.
Zum Abschluss gab es ein Glas Wasser und liebevoll gebackene Brötchen.
Allen herzlichen Dank für die Mithilfe und danke, dass wir einander das Kreuz tragen helfen.